Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor F. Liesenborghs am 11. Oktober 2015
2400 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Bewunderung für Ihre Haltung & ein Vorschlag

Sehr geehrte Frau Merkel,

wie wäre es, wenn Sie JETZT verkünden, dass Sie als Kanzlerin in der nächsten Periode nicht mehr zu Verfügung stehen. Ist die die unbegrenzte Laufzeit einer Kanzlerschaft nicht sowieso obsolet. In diesem Fall kann man ja mal von den USA lernen. Ich will Sie nicht weg, viele andere auch nicht. Aber wir brauchen Sie jetzt für ein "freies Denken". Nutzen Sie doch die nächsten zwei Jahre, um den notwendigen Paradigmenwechsel auf den Weg zu bringen. Frei von allen Kleingeistern in jedweder Partei. Die Zivilgesellschaft, die Aktiven in Ihrem Sinne, sind bereit, Sie zu unterstützen. Inhalt vor Form. Herzlichst. Frauke Liesenborghs