Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Ingrid Sehnert am 01. September 2009
30400 Leser · 0 Kommentare

Soziales

bin nur eine ex. Altenpflegerin in leit. Position

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin

Wieso geht es in unserem Staat so ungerecht zu? Wieso ist der Spalt zwischen Arm und Reich so groß?

Ich arbeite seit 20 Jahren in einer Einrichtung für psychisch, chronisch kranke Menschen. Es ist ein harter Beruf, aber was verdienen wir? 2500,- Brutto, davon gehen 46% ab. Ich bin alleinstehend. Von dem was übrig bleibt, kassiert der Staat gut noch mal die Hälfte an Mehrwertsteuer. Am Ende bleibt kaum etwas übrig.

Wenn ich dann sehe: Pressebälle, Urlaubsfahrt im Dienstwagen usw., ist das noch Gerechtigkeit ? Wieviel bekommen Abgeordnete fürs NICHTS tun?

Über eine Antwort würde ich mich freuen
mfg. Frau Sehnert