Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Holger Voss am 24. März 2011
6632 Leser · 1 Kommentar

Wirtschaft

Biospritrationierung

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

wäre es nicht sinnvoll, Biosprit aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit zugunsten des Luftverkehrs (ab 1.500 km keine vernünftige Alternative vorhanden) zu rationieren, und bei der Automobilindustrie auf Elektromobilität zu setzen?

Mit freundlichen Grüßen

Holger Voss

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 09. April 2011
    1.

    Sinnvoll wäre es sicher auch, dass es weltweit nur eine Sorte Benzin und eine Sorte Diesel gebe. Und die Autobauer sich darauf einstellen.
    .
    Das hat natürlich nichts damit zu tun, die Energiegewinnung
    durch *Nicht-Atomstrom* zu erhöhen und Elektroautos
    den Vorrang zu geben.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.