Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Liliane Sprycha am 25. April 2016
3021 Leser · 1 Kommentar

Umwelt und Tierschutz

Bitte lesen ! Wichtig für Menschen

Schönen guten Tag Frau Bundeskanzlerin,
Ich möchte sie nicht stressen, denn ich weiss das sie viele von diesen Nachrichten bekommen.
Ich bitte sie, oder der jenige, der das für Frau Merkel liest, es zu herzen zu nehmen. Ich bin 14 Jahre alt, geh in die 9 klasse und habe noch sehr viel vor, aber eine Sache brennt mir schon seid Jahren auf dem herzen. Ich wollte schon immer den Tieren helfen, sie denken jetzt bestimmt dass das doch jeden will. Aber ich bitte sie um ein treffen, dass man ordentlicher darüber reden kann. Schliesslich kann ich nicht viel machen, ich hab auf einer seite versucht spenden zu sammeln, aber ich weiss nicht ob das die richtige seite ist. Ich war auch sehr oft bei treffen. Ich bitte sie wenigstens für 5 minuten rede Zeit, bitte lassen sie mein einzigsten traum erfüllen !

Ich danke das sie sich das wenigstens durchgelesen haben, auch wenn es sein kann das alles umsonst war. Trotzdem, schönen tage noch

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Denny Schulz
    am 26. April 2016
    1.

    Hey Ho und Ahoi,
    ich verstehe deine Mühe bin voll und ganz auf deiner Seite,jedoch muss ich dir eine negative Nachricht übermitteln.....leider!!!hat uns Regierung etwas ''Besseres??!'' zu tun.Wenn du wirklich dazu steht,findest du eine Möglichkeit deinen Traum zu verwirklichen.Du wirst es nicht glauben aber ich setzte mich gegen nukleare Waffen ein und mehr Lob wie in den letzten 7 Jahren habe nicht bekommen.Es wurden Berichte über ''Nuklear und Neutronen-Abwürfe'' veröffentlicht....entweder zensiert oder gänzlich raus genommen.aber ich habe etwas als Beweis:

    ich habe einen Bericht über Yemen 2015 verfasst (Seiten 5 Hier ''Lesen Sie es Bitte''.)Bis jetzt! wurde dieser Bericht noch nicht gelöscht!!....sieh Ihn dir an und teile Ihn Danke??!!

    P.S. diese sind alle Live Aufnahmen das 3.wurde von mir,als Journalist persönlich aufgenommen,bei dem 3.(gleichzeitig unser Führer,waren wir froh überlebt zu haben)zeige diesen Bericht bitte allen deinen Freunden.Es reicht wenn jeder von Ihnen der dies versteht einen Haken bei positiv setzt.
    Lass uns nicht nur im Namen der Tiere,nein auch dem Bikini Atoll,sibirschen Wüste und allen nuklearen Sprengsätzen endlich einen Riegel davor schieben

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.