Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor kerstin arndt am 15. Februar 2016
2688 Leser · 3 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

bitte um mithilfe zur einreise meines freundes von den usa nach deutschland

Sehr geehrte Frau Merkel

ich trete mit einer wirklich wichtigen bitte an Sie ,ich habe einen freund einen us bürger mit dem ich schon 2 jahre zusammen bin ,ihm wurde sein pass entzogen als er zu uns nach Deutschland fliegen wollte ich bereitete alles vor da wir heiraten wollten und noch immer wollen wir wollen doch nur in frieden zusammen alt werden und die kinder gemeinsam gross ziehen die kinder sollen endlich einen vater haben der sie liebt und das tut er,wir wollen endlich als reale Familie zusammenleben ,wir kämpfen schon so solange Gerichtsverhandlungen etc es hies dann vom amerikanischen goverment das er im Februar seinen pass wieder bekommt aber nichts ist passiert ich weiss nicht was ich machen soll die kinder weinen jedes mal wenn wir nach dem Gespräch auflegen ich hoffe auf mithilfe von Ihnen ich weiss Sie haben viel zu tun aber es ist wirklich wichtig das wir endlich zusammen kommen ich hoffe auf Ihr herz für verliebte die es wirklich ernst meinen
mit HOCHACHTUNG k,A:

Kommentare (3)Schließen

  1. Autor Thomas Bernhart
    am 15. Februar 2016
    1.

    Warum wurde ihm der Pass entzogen?
    Wo wohnt er?

    And it is fine in English too... if that is easier for you...

  2. Autor ines schreiber
    am 17. Februar 2016
    2.

    Thomas , zu 1 , so einfach kann man einen Pass nicht einziehen !

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.