Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Heiko Nitzschke am 10. Oktober 2008
11489 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Bürgschaft für Hypo Real Estate

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

ich würde Ihnen gern eine Frage in Bezug auf die gegebene Bürgschaft an die Hypo Real Estate stellen.

Jeder Bürger muss bei einer Bank für eine Bürgschaft eine Gegenleistung erbringen.
Welche Gegenleistung wird der Hypo Real Estate abverlangt, wenn es ihr wirtschaftlich wieder gut geht?

Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen.
Mit freundlichen Grüßen

Heiko Nitzschke