Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Johannes Boldt am 07. November 2016
2288 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Bundespräsidentenwahl

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin und Parteivorsitzende der CDU, liebe Frau Merkel,
wie immer wieder zu lesen und zu hören ist, wird es diesmal wieder schwierig einen neuen Bundespräsidenten zu nominieren. Gerne stelle ich mich zur Verfügung. Ich bin Dipl.Theol. (kath.) über 30 Jahre im Lehrberuf sowie in der Erwachsenenbildung tätig und spreche mehrere Sprachen (Jg. 1945). Ferner bin ich auch Buchautor. Außerdem bin ich parteilos, stehe aber Ihrer Partei sehr nahe.
Im Falle Ihres Interesses stelle ich Ihnen gerne mein Curriculum vitae persönlich zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Johannes Boldt, Dipl.Theol.

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Felizitas Stückemann
    am 11. November 2016
    1.

    Wie an anderer Stelle schon gesagt: noch einen Theologen
    brauchen wir nicht. Hatten wir schon. Schade.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.