Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor christian beer am 27. Juni 2016
2243 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

c.beer

warum muss ich in gelsenkirchen über 20km laufen um für mein fahrad einen neuen schlauch zu bekommen ich hatte alle tankstellen ab gefragt. man will doch das man auf bahn oder...fahrad umsteigt und warum gibt es dort nichts führs fahrad das sollte man bitte ändern.es gibt alle 5km eine tankstelle aber für fahrad fahrer höchstens 20km bitte sorgen sie dafür das tankstellen auch für fahräder hilfsmittel zur verfügung haben

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 04. Juli 2016
    1.

    Christian,
    ich kann nicht nachvollziehen, dass du in der Tankstelle einen Farradschlauch kaufen willst. In jeden Fahrradladen
    bekommt man einen. Und auf jeder BayWa auch.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.