Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Alexander Heuer am 31. Oktober 2007
5947 Leser · 1 Kommentar

Außenpolitik

China

wird noch europäische bzw. deutsche finanzspritzen nach china geschickt?

wenn ja, sollte es umgehend gestoppt werden....

sonst werden bald durch unser eigenes geld über china unsere firmen aufgekauft ....

es gibt in china sogar firmen die speziell dafür geschaffen wurden um andere ausländische firmen aufzukaufen, finanziert von der chinesischen regierung (wikipedia)

vielleicht könnte ja auch nur einer aus den community quellen nennen ob es noch geschied oder nicht...

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Jens G.
    am 12. November 2007
    1.

    ja alexander,
    unsere regierung ist so damit beschäftigt hiesige leistungsempfänger zu beschneiden, dass sie einfach kein auge hat, für die paar 56,5 millionen eurol.
    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/meldung46260.html

  2. Autor Ralf Breves
    am 19. November 2007
    2.

    Einem Land Finanzspritzen geben damit sie unser Land 2008 Als Exportweltmeister ablösen´und auf lange Sicht unser Land kaputtmachen mit freundlicher Mithilfe der deutschen Regierung.

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.