Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Katja Hirschbeck am 19. Februar 2016
3143 Leser · 6 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

CSU Abspaltung

Wenn die CSU sich aus der Koalition löst, bekommen
wir dann Neuwahlen?
Ich finde dann ändert sich die politische Situation dermaßen
das man als Bürger ein Recht auf eine neue Stimmenabgabe
bekommen muss.
Überhaupt finde ich ist es an der Zeit, demokratisch über
ihre Haltung zur Flüchtlingsproblematik abzustimmen.
Unser ganzes Land wurde von ihrer Politik verändert.
Gefragt wurde niemand.

Kommentare (6)Schließen

  1. Autor angelika maria bruder
    am 19. Februar 2016
    1.

    So sehe ich das auch Herr Dischinger.

  2. Autor ines schreiber
    am 22. Februar 2016
    2.

    Zu 1 und 2 , schließe mich an !

  3. Autor Jessika Brinkmann
    am 23. Februar 2016
    3.

    Die Idee ist zwar nicht schlecht, aber wen sollen wir dann wählen? Die CDU würde ich nicht mehr wählen, die SPD denkt genauso und die Linken sind ganz verrückt, weil sie seit Jahren nur gegenkämpfen und keine Richtung mehr haben. Die AfD bekommt nur Protestwähler, das wäre fatal. Also lassen wir lieber wie es ist.

  4. Autor Erhard Jakob
    am 24. Februar 2016
    4.

    Ich sehe das genauso,
    wie Jessika.
    .
    Wir wählen jedes mal die besten Kandidaten,
    welche sich zur Wahl stellen. Welcher
    Wähler würde auch schon die
    Zweitbesten wählen?
    .
    Neue Wahlen bringen nichts!
    .
    Berthold Brecht:
    *Wenn man mit Wahlen etwas ändern
    könnte, wären sie längst verboten!*

  5. Autor Katja Hirschbeck
    am 27. Februar 2016
    5.

    Wenn Wahlen anstehen,ändern manche Politiker
    auch ihre Politik.
    Ich wollte nur in Erfahrung bringen , ob ich bei Austritt
    der CSU Neuwahlen bekomme oder ob CDU und
    SPD dann einfach ohne CSU weitermachen.
    Kann mir das jemand beantworten?

  6. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.