Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor r. seidenbusch am 10. Februar 2014
3628 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Dachfirst

Sehr geehrte Frau Bundeskanzler,

die Frage ,die ich ihnen gerne stellen möchte,bezieht sich leider auf den Inhalt einer mehrseitigen pdf , die Sie ergo vorher gelesen haben sollten...da die Errreichbarkeit aber kaum möglich ist , kann ich nur eine Ersatzfrage stellen:

Wie kann man es erreichen, dass Sie eine solche pdf (oder auch Brief) tatsächlich zum Lesen bekommen, ohne dass diese von Ihren teils mit der Materie unbedarften " Vorkostern" aussortiert wird. (ordentliche und sachliche Beinhaltung vorausgesetzt)....?

Mit freundlichen Grüssen

Richard Seidenbusch