Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Christian Kraatz am 07. Dezember 2015
3520 Leser · 4 Kommentare

Außenpolitik

Der heutige Beschluß des Bundestages leitet er den 3. Weltkrieg ein?

Sehr geehrte Frau Merkel,

zum heutigen Beschluss des Bundestages zum aktiven Einsatz der Bundeswehr in Syrien drei Fragen:
1. Bereiten wir damit den Weg zum III. Weltkrieg?
2. Warum hat Deutschland so lange geschlafen bzw. nichts gegen das Regime in Syrien getan?
3. Welche Absprachen hierzu gab es beim letzten Treffen der Bilderberger?

Mit freundlichen Grüßen

Christian Kraatz

Kommentare (4)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 07. Dezember 2015
    1.

    Ich denke der läuft schon!!!

  2. Autor Iris Nürnberger
    am 12. Dezember 2015
    2.

    Schwerter zu Pflugscharen - schon vergessen Frau Bundeskanzlerin?
    Warum werden wir "hier unten" nicht gefragt?

    So traurig ich das mit Frankreich finde, ... haben Sie sich mal gefragt, wie viel unschuldige Menschen durch militärische Einsätze der USA, Frankreich etc. im Irak, Afghanistan ... ihr Leben verloren haben? Wie wir wissen, ist der IS ein Resultat des Irakkrieges, der in keinster Weise gerechtfertigt war. Damit möchte ich nicht die Machenschaften des IS rechtfertigen, ... doch den IS gäbe es heute vermutlich gar nicht, wenn Georg W. Bush dort nicht einmarschiert wäre.
    Frankreich hat aufgrund der Attentate in Paris dem IS den Krieg erklärt UND Sie solidarisieren sich mit Frankreich??? Deutschland zieht also auch in den Krieg! Sie als Christin sollten doch wissen, dass man Gleiches nicht mit Gleichem vergelten sollte .... und ich sage Ihnen, Sie haben die Sache nicht im Griff und ich hoffe und bete (als Atteist), dass wir da alle gut wieder raus kommen.

    Nichts ist wertvoller als der Frieden auf Erden, wann werden Sie schlau da oben und tuen das Richtige?

  3. Autor Julian R.
    am 22. Dezember 2015
    3.

    Es geht doch wieder nur um Bodenschätze !!! Ein Panzer für die neue Welt, für eure Macht für euer Geld, in Namen der Gerechtigkeit, macht Ihr euch auf der Erde breit, Menschenschlacht und Menschenhab, herzlich willkommen im Massengrab, nach vorn und nie nach hinten schaun, denn wir leben in einem Wahrheitstraum, für Geld, Religion, Macht und Politik, dafür führen Menschen täglich Krieg, die Menschen gehen Ihn am Arsch vorbei und Ihr alle denkt Bomben machen frei !!! (bitte nicht alle angesprochen fühlen) aber dies ist meine Meinung und auch ein toller Liedtext der hier sehr schön passt.

  4. Autor Felizitas Stückemann
    am 05. Januar 2016
    4.

    Ich grüße Frau Nürnberger, sie hat ja recht.

    Aber Atheistin schreibt man mit "th", wenn man dazu gehören
    möchte. Ansonsten sind Gottleugner, wie es übersetzt heißt,
    sehr gläubig. Denn wenn man Gott leugnet, muss er erst
    einmal da sein, um ihn leugnen zun können. Zum Nachdenken.

  5. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.