Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Alois Blüml am 07. September 2015
2574 Leser · 4 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Die Flüchtlinge

Der Flüchtlingsstrom braucht Hilfe, das ist schon verständlich, aber wer kontrolliert, ob mit diesen vielen Leuten, nicht auch eine unsägliche Zahl von Schläfern der verschiedenen Terrorgruppierungen zu uns eingeschleust werden. Diese Schläfer können bei uns doch große Schäden anrichten und unsere Gesellschaft nicht nur stören, sondern auch gefährden. Was wird dagegen unternommen?

Mit freundlichen Grüßen

Alois Blüml

Kommentare (4)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 15. September 2015
    1.

    Das kann keiner....garantieren.....und die harmlosen Flüchtlinge .....oder die , die schon hier sind....sagen nichts...auch wenn sie es wissen.....sie werden nicht Stellung beziehen

  2. Autor Erhard Jakob
    am 15. September 2015
    2.

    Wir sollten noch etwas anderes bedenken. Was passiert, wenn die
    Träume und Wünsche der Millionen von *Wirtschaftsflüchtlingen*
    sich nicht erfüllen? Wdenn sie nicht reich werden und Geld
    nach Hause zu ihren armen Familien schicken können?
    Dann wird es in ihnen brodeln und sie werden
    selbst zu Terroristen. Wir sollten die Medaille
    immer von 2 Seiten betrachten.

  3. Autor ines schreiber
    am 16. September 2015
    3.

    Stimme zu.....

  4. Autor ines schreiber
    am 16. September 2015
    4.

    Ich denke wer sich nicht registrieren lässt. ....Untertaucht.....hat was zu verbergen....um Angst zu haben sind sie zu gut informiert über Deutschland.....das kann ich mir nicht vorstellen....sie wollen doch auch Geld....ich denke entweder schon mal abgelehnt.....oder was schlimmer ist Schläfer

  5. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.