Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Flora Huber am 19. September 2016
2779 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Diese EU ist am Ende

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin ersuche um Beantwortung folgender Fragen:
1. Sind Sie auch der Meinung eines Romano Prodi der meinte, die EU muss sich neu Gründen, diese jetzige funktioniert nicht?
2. Glauben Sie, dass Brüssel gelingt, was in Moskau schon längst gescheitert ist, einen Vielvölkerstaat (Stichwort UdSSR) zusammenzuhalten. Auch die EU ist ein Vielvölkerstaat?
3. Glauben Sie, dass die Völkerwanderung in die EU, angelockt durch Ihre Politik, Europa letztendlich zum Kippen bringt?
4. Denke Sie die EU macht sich mitschuldig (als Handlanger der Schlepperbanden), wenn sie im Mittelmeer die illegalen Einwanderer übernehmen?
5. Fühlen Sie sich mitschuldig, wenn angelockte, schöner-leben-Suchende, im Mittelmeer zu Tode kommen?
6. Erkennen Sie, dass die Bürgerkriegssituationen der Migranten-Herkunftsländer eine Folge der überbordenden Bevölkerungsexplosion und damit letztendlich nur die Flucht vor regionaler Überbevölkerung ist?
7. Was denken Sie, wie viele Menschen trägt die Erde für wie lange noch?
8. Sehen Sie sich als Trojanisches Pferd um die Interessen der USA in Europa durchzusetzen?
9. Halten Sie TTIP und CETA für gut? Für wen?
10. Sind die Russen trotz EU Sanktionen nicht treue Gaslieferanten zum Wohle der EU?
11. Halten Sie die Sanktionen gegen Russland für wirkungsvoll oder gar für intelligent ?
12. Beabsichtigen Sie nach Ihrer Amtszeit Deutschland bzw. die EU zu verlassen?
MfG
Flora Huber
P.S.: Es gäbe noch viele Fragen, aber ich denke das reicht!

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Rosi Mörch
    am 19. September 2016
    1.

    Ja, die EU ist am Ende, auch Deutschland wird kollabieren. Von Frau Merkel zerstört. Die guten, schönen Zeiten bis zu den Jahren 2013 - 2014 sind für immer vorbei und es wird nie wieder so werden, wie es war.
    Alle zahlen die Zeche für das Handeln von Mutti. Aber es ist ja alles festgehalten auf multikulti Selfies. Und wie schön sie immer lächelt. Das wird es sein, was die Geschichtsbücher den arabisch sprechenden Nachfolgegenerationen erzählen werden. Und dann wird die Rede sein vom ehemaligen deutschen Volk, das tatenlos zugeschaut hat.
    Wie unendlich traurig.

  2. Autor Gregor Köpf
    am 24. September 2016
    2.

    Naja das Deitschland kollabiert wollen wir nicht hoffen bzw wollen wir hoffen daß wir das Volk früh genug die Reißleike zieht, notfalls mit einem EU-Austritt. Das mit der EU ist so, die letzten beißen die Hunde...und ich hab das dumpfe Gefühl alle haben ihre Schäfle im Trockenen wenns hart auf hart kommt (und das wird es früher oder später) nur Deutschlands Regierung mal wieder nicht. Wir werden als einzige auf dem Scherbenhaufen der wo mal die EU war hocken bleiben...ich kann bloß hoffen daß wenns absehbar wird daß die EU den Bach runtergeht das deutsche Volk seinen Willen unmißverständlich klar macht. Ansonsten seh ich schon die Ausschreitungen vor mir, da ist des was jetzt so passiert Kindergarten.

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.