Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Tanja Radau am 25. Januar 2016
2090 Leser · 1 Kommentar

Umwelt und Tierschutz

Dieselauto mit Euro 6

Sehr geehrte Frau Merkel,
wir sind eine Familie mir zwei Kindern und fahren viel mit dem Auto. Wir wollen uns jetzt wieder ein neues Dieselauto mit Euro 6 kaufen. Haben dafür gespart. Ein Diesel lohnt sich für uns wegen den vielen Kilometern die wir fahren z.b. der Arbeitweg jeden Tag 100 km.
Was geschieht mit den Dieselautos in Deutschland. Wir wohnen in NRW in Essen. Muss ich damit rechnen das die neuen Dieselautos mit Euro 6 ein Fahrverbot bekommen?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Familie Radau

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 26. Januar 2016
    1.

    Gehört habe ich das auch ! Aber da Konzerne regieren , dürfte das kein Problem sein ! Wissen Sie das ein Kreuzfahrtschiff , auf einer Tour , die Luft verschmutzt , wie 5 000 000 Autos ? Das gilt auch für Container und Tanker ! Alle fahren mit Schweröl ! Macht die Regierung was , nein ! TTIP , Abgeordneten wird Einsicht verweigert ! Warum ? Es geht um Handel wie z.b. EIER aus Amerika ! Und Ausschluss im Handel für 3te Welt Staaten !
    Also auch weiterhin Geld über Menschen !

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.