Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor H. Pfurtscheller am 20. März 2017
2571 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Eine großartige Politikerin

Sehr geehrte Frau Bundeskanzler,

wie trainieren Sie Ihre ungebrochene Stärke im Punkte Toleranz und Respekt allen gegenüber die Sie treffen. Oft ist Ihr Gegenüber unerträglich unanständig und rüpelhaft, trotzdem bewahren Sie stehts Stil und Ihre Kraft. Unglaublich bewundernswert!!!!

Ich danke Ihnen für Ihre hervorragende Arbeit, für Ihre Ehrlichkeit und Ihren ungebrochenen Willen unser Land geachtet und stark zu bewahren.

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Klaus Fink
    am 22. März 2017
    1.

    Ihre obige Einschätzung bestätigt für mich wieder einmal den allseits bekannten Grundsatz, dass man prinzipiell alle Dinge dieser Welt aus zwei verschiedenen Perspektiven betrachten und werten kann.
    Im Klartext, meine Sicht auf die "Leistungen" von Frau Merkel ist eine diametral ganz andere als Ihre. Für mich ist Ihre Bewunderung und Wertschätzungen der Leistungen und der Person für Frau Merkel nicht nachvollziehbar. Bei einer "Leistungsbeurteilung" darf man doch nicht die vielfältigen negativen Entwicklungen der jüngsten Zeit in Deutschland völlig auszublenden.
    Bitte benennen Sie doch mal ganz konkrete positive Fakten der Regierungspolitik der letzten zwei Jahre, damit man Ihre Sichtweise besser verstehen kann.

  2. Autor Yan Suveyzdis
    am 20. April 2017
    2.

    Wahrheit ist.. Die Bundeskanzlerin ist großartige Politikerin;
    warum 28% stimmen gegen Wahrheit?
    --
    Protestwahl ..

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.