Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Gregor Kreutz am 19. März 2018
918 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Es geht um das leidige Thema um Die Schufa Holding AG !!

Warum kann man die Schufa per Gesetzes Änderung nicht etwas verändern, und das nur in einer Sache, das man nach allen erledigten und beglichenen Einträge sofort alles gelöscht wird und man nicht noch 3 Jahre warten muss bis alle Daten gelöscht werden und man sich in dieser Zeit immer noch nichts leisten oder geschweige einen Neuen Kredit für was auch immer nicht bekommt..So kann man mit dieser Bremse am Fuß die Wirtschaft nicht ankurbeln.!!!!