Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Uwe Hinze am 12. April 2016
3170 Leser · 3 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Fall Böhmermann

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin.
Warum schwierig, wenn es ganz einfach geht.
Machen Sie doch einfach eine Volksbefragung so wie es z.B. in der Schweiz üblich ist.
Telefonnummer oder E-mail Adresse.
Dann , Ihre Stellungnahme:
MEIN VOLK HAT SO ENTSCHIEDEN:!!!!!!!!!!!!!!!!
Einfacher geht es doch nicht.
Ihr Uwe Hinze

Kommentare (3)Schließen

  1. Autor Vahid Malaki
    am 12. April 2016
    1.

    Sehr geehrter Bundeskanzlerin Frau Merkel :
    Ich finde das ist ein gute Idee einfach das Volk entscheiden lassen. Aber ich muss dazu sagen daß ich absolut vertrauen an ihre Arbeit habe und was sie seit Jahren für Deutschland und die Welt leisten ist einfach bewundernswert und ich bin mir sicher daß sie die richtige Entscheidung treffen. Das ist ein freies Land und wird auch so bleiben.

    Mit freundlichen grüßen
    Malaki Vahid

  2. Autor Erhard Jakob
    am 12. April 2016
    2.

    Das ist doch ein Fall für die Judikative! Da hat sich doch die Exekutive und Legislative gar nicht einzumischen! Wenn die Regierung der Judikative
    vorschreibt, welche Straftaten aufgeklärt und gesühnt werden
    sollen und welche nicht, hat das doch nichts mehr mit einer
    Demokratie bzw. >Drei-Gewalten-Teilung< zu tun!

  3. Autor Erhard Jakob
    am 13. April 2016
    3.

    Vor reichlich 2000 Jahren hat auch der *Staatsführer* das Volk
    entscheiden lassen, ob der Mörder Barnabas und Jesus
    Christus frei gelassen werde soll? Das Volk hat
    sich für Barnabas entschieden.
    .
    Vor zirka 100 Jahren hat das "Schicksal" das deutsche Volk
    gefragt, ob es von Adolf Hitler oder Ernst Thälmann
    regiert werden soll? Das Volk hat sich
    für Adolf Hitler entschieden.
    .
    Tja, so ist das mit den
    Volksentscheidungen!

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.