Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor hagen koob am 10. Juni 2016
2762 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

famielennachzug zu gebürtig deutschen

Leider war ich 2007 Ihrer meinung bezüglich der Integrationsgesetze.Doch leider gibt es noch immer Türkische Inseln und ich darf meine Ehe nicht in Deutschland nicht leben.Rasismus und Klassismus ist das gleiche!
Könnten SIE das nicht ändern?
Diese unhumanitäre Deutschlamd oder Europa ist auch nicht mehr meim Land.
Ich bin dabei das Land zu verlassen, würde aber gerne mein Eheleben in Deutschland leben dürfen.
Könnten Sie nicht eingreifen und Nazideutschland ein ENDE setzen?????

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Felizitas Stückemann
    am 23. Juni 2016
    1.

    ...das war nix, Herr Koop, Deutschland als "unhumanitär", Sie
    meinten, inhuman zu bezeichnen. Im Gegenteil übt Deutschland
    derzeit eine Humanität bis zur Selbstaufgabe. Die gen."Inseln"
    sind selbstgemacht. D.h. die "können" Demokratie (noch) nicht!
    Dort gelten (noch) die veralterten patriarchalischen Strukturen,
    Unterdrückung der Frauen usw. Müssen Sie selbst mit fertig
    werden, oder eben nicht.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.