Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor K. Dr.med.Reitmaier am 18. Dezember 2017
2221 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Finanz vs fossiler Brennstoffe bezogen auf .,2020

Sg.Fr.Bundeskanzlerin Dr.Angela Merkel !
.
Ich und meine Familie machen sich Sorgen,wegen finanziellen
Engpässen bzgl des Finanzhaushaltes. Denn lt US Weltbank ist bis 2020 eine Kürzung des finanziellen Supports auf fossile Brennstoffe geplant. Schafft man hier die Wende ohne
den Finanzhaushalt durcheinander zu bringen ? Gibt es hier
zu Alternativen bezogen auf 2020.? Denn ich und meine Famile möchten nicht wieder indirekt Beiträge in Form von Geldern nach Brüssel überweisen oder sonst wohin.
Und möchten nicht bei Finsternis ohne Lampen und Heizung
sein und nur mehr auf einem Baum sitzen.

Dr.Katharina Reitmaier

Gibt es also Konzepte