Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor S. Fielitz-Speer am 09. Januar 2013
4252 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Flughafen BER

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
wann schalten Sie sich in die Belange des neuen Großflughafens ein. Für mich ist es undenkbar, dass Milliarden von Steuergeldern in dieses Projekt fließen, ohne einen Fortschritt zu sehen. Ich verfolge täglich diese Situation und bin traurig, dass sich niemand verantwortlich fühlt, zumal der Bund auch Anteile an dem Flughafen trägt.
Gern hätte ich eine Antwort, wie weit Sie sich einmischen.
MfG. Sigrid Fielitz-Speer