Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor klaus kümmel am 29. Februar 2016
2645 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Fördermittel zur Schaffung einer Wohngruppe für minderj.Migranten

Guten Tag Verehrteste,
ich plane schon über einem halbes Jahr die Schaffung einer Wohngruppe für minderjährige unbegleitete Migranten.ich bin Heilpädagoge mit 30 jähriger Berufserfahrung und hatte vor ca.10 Jahren ein ähnliches Projekt.Nunmehr bin ich seit einem halben Jahr arbeitslos.
Um selbst zu finanzieren ca. € 300000 habe ich kein Geld.Auch kann ich keine Behörde finden die mir Auskunft geben kann.Gern kann ich eine Leistungsbeschreibung Businessplan usw. übersenden.
Ich frage nun an ob Sie mir helfen können solch ein Projekt zu finanzieren.Man hört ja so oft von fehlenden Plätzen für solch ein Klientel.

Mit feundlichen Grüssen
Klaus P.Kümmel
Heilpädagoge/Erzieher