Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Susan Ebert am 24. Oktober 2016
2236 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Frieden für Syrien

Sehr geehrte Frau Dr. Angela Merkel,

es ist mir ein Bedürfnis Ihnen mitzuteilen, dass ich es als äußerst grausam und menschenunwürdig erachte, aktuell keine weiteren Maßnahmen zu unternehmen, damit in Syrien endlich Frieden einkehrt.
Ich weiß das Sie jeden Tag mit diesem Thema konfrontiert sind und sicher Ihr Bestes versuchen, jedoch kann ich nicht verstehen, warum man nicht mehr für die Kinder in diesem Land tut?
Gibt es nicht eine Möglichkeit die Kinder aus dieser bedrohlichen Lage zu holen?
Sie sind noch so jung, haben ihr Leben noch vor sich und ein Recht auf ein friedvolles Leben.

Es ist grausam und schmerzlich, jeden Tag mit den erschreckenden Zuständen konfrontiert zu werden.
Wann hört es endlich auf?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie vielleicht eine kurze Rückmeldung geben könnten.

Mit freundlichen Grüßen,

S.Ebert