Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor F. Zimmermann am 18. Dezember 2015
2228 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Frieden schaffen ohne Waffen

Sehr geehrte Frau Bundeskanzler,
Warum sagen Sie:"Keinem Land werde es alleine gelingen, die Flüchtlingsbewegungen zu meistern.
Aber gleichzeitig steht Deutschland mit Ihrer Verantwortung allein da! Wir haben nicht das unbegrenzte Fassungsvermögen für sämtliche Menschen der Welt in der Stadt.Damals Vietnam, heute Syrien und hoffentlich nicht noch mehr.Assad und Putin sind auf dem Vormarsch in Richtung Europa. Jetzt treiben Sie uns die Menschen zu und säubern in aller Ruhe das syrische Volk aus.
Das schaffen wir in Europa aber nur gemeinsam und in Frieden.Da müssen wir Kompromisse mit unseren Nachbarn eingehen, denn ohne den Nachbarn schaffen wir es wohl nicht!
Frieden schaffen ohne Waffen.
In Hochachtung und für unser Deutschland
F.Zimmermann