Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Harald Kuhs am 06. April 2017
2261 Leser · 4 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Friedensvertrag mit den USA

Haben wir (BRD) einen Friedensvertrag mit den USA. Wenn ja, dann seit wann? Herr Wissmann, dem ich diese Frage auf einer Wahlveranstaltung stellte antwortete wie ein Politiker ===> ausweichend!

Kommentare (4)Schließen

  1. Autor Martin G. Schultz
    am 07. April 2017
    1.

    Herr Wissmann war bekanntlich Bundesverkehrsminister, bevor er von Lobbyisten der Automobilindustrie abgeworben worden ist. Er hat seinen Frieden mit der Verkehrspolitik gemacht und träumt jetzt von autonomen Autos, die unter keinem guten Stern stehen.

    Vielleicht bringt Sie der Beitrag des ZDF ein bisschen weiter:

    https://exsuscitati.wordpress.com/2015/09/22/zdf-raeumt-s...

  2. Autor Erhard Jakob
    am 07. April 2017
    2.

    Friedensverträge sind doch nicht wert, dass wissen wir doch alle!
    Ich denke nur an den >Nicht-Angriffs-Pakt zwischen
    Hitler und Stalin.

    Hier können wir noch Tausend weitere *Friedens-
    Verträge* aus der Geschichte anführen!

    Schlimm wird es, wenn Deutschland morgen eine
    *Kriegs-Erklärung* gegen den souveränen
    Staat >Syrien< unterzeichnet.

  3. Autor Erhard Jakob
    am 07. April 2017
    3.

    Donald Trump hat aufgrund einer Vermutung (hier: Giftgasanschlag)
    den Krieg gegen den souveränen Staat >Syrien< begonnen. Wie
    das endet, bleibt abzuwarten?

  4. Autor Christine Teichert
    am 08. April 2017
    4.

    Deutschland hat keinen Friedensvertrag weil man sich nicht über die Bedingungen und die Schuldenrückzahlung einigen konnte.
    Deswegen kuschen wir auch so viel in der Welt. Weil wir als dankbare Kriegsverursacher gut weiter leben durften und praktisch keine Schulden gezahlt haben.
    Zur Widervereinigung wurde der 2+4 Staatsvertrag mit den Siegermächten (auch USA) geschlossen. Dieser Vertrag wird von der Politik gern als Friedensvertrag verkauft, weil darin nach 50 Jahren wenigstens annähernd einige Punkte geregelt wurden.

  5. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.