Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Judith Kämmer am 14. September 2017
2034 Leser · 0 Kommentare

Soziales

für mich wichtige Fragen zu Bundestagswahl

Sehr geehrte Frau Merkel,
1.Wieviel % des gesamten Bundeshaushaltes wird in der nächsten Legislaturperiode für Schulen und Bildung eingesetzt?

2. Warum ist es für Deutschland wichtig keine Neuverschuldung zu haben, wenn unsere Partner in der EU weit weg davon sind?

3.Das deutsche Volk hat wieder einen schlechten Namen in vielen Ländern, nach meiner Meinung sind wir zu anderen zu lehrerhaft. Denken sie nicht, es ist besser bescheidener zu sein?

4. Wie lange kann der heutige Kapitalismus in der Welt noch als Wirtschaftsform bestehen bleiben, mit der Digitalisierung werden viele, nicht so hoch qualifizierte Arbeitsplätze wegfallen und die Schieflage der Besitzverhältnisse werden weiter steigen, wie denken sie darüber und was ist ihr Plan diese nicht in Verarmung von vielen Millionen Menschen enden zu lassen?