Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Hans-Dieter Wege am 22. Oktober 2008
10609 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Gegenfinanzierung der Finanzkrise

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!

Geht es um die Schaffung neuer Kinderbetreuungseinrichtungen, Modernisierungen oder den Erhalt von Schulen, Mittel zur Verbesserung der Krankenhausfinanzierungen oder in der Altenpflege, usw. usw., immer hörte man zuerst von den regierenden Politikern die Frage nach der Gegenfinanzierung !

Meine Frage an Sie lautet deshalb wie folgt:

Wie sieht eigentlich die Gegenfinanzierung zur Finanzkrise aus, sollten wirklich einmal die fast 500 Milliarden Euro von der Finanzwirtschaft insgesamt in Anspruch genommen werden
und wer wird hierfür dann in Haftung genommen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Dieter Wege