Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor lothar Krämer am 24. November 2007
3963 Leser · 2 Kommentare

Soziales

Gehaltsverbesserung für Rentner

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin.

In letzter Zeit hört man vermehrt von Gehaltserhöhungen:
Diätenerhöhung kann ich mir ehrlich gesagt gut vorstellen das es mal wieder sein musste.
Gdl will mehr für ihre Lokführer.kann ich mir vorstellen das es sein muss,vieleicht nicht ganz so hoch.
Die Stromkonzerne wollen mehr Geld,brauchen die bestimmt auch für ihr enormes Sponsering für sich und Vereinen,die dem Allgemeinwohl dienen.
die Banken wollen mehr Geld für Imageausgaben
Ich glaube wenn ich nachdenke kämen noch einige Sachen zusammen.

Die einzigen die noch keine Gehaltsverbesserung bekommen haben sind wohl die Rentner.na ja Münteferings 0,54% das war schon was,
hat ziemlich alle Teuerungen aufgefangen.
Na ja es wird Zeit,dass es bald wieder Wahlen gibt,dann ist es wieder möglich einem grossen Rentnerwahlvolk etwas zukommen zulassen.
Ich freue mich schon auf 2009,dann ist für Rentner auch wieder Weihnachten
Viele Grüße aus dem Volk,wünscht ihnen ein Rentner

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Alexander Heuer
    am 24. November 2007
    1.

    wenn sie noch sagen könnten, wie lange sie schon an rentenversicherungen bezahlt haben, könnte man sagen ob sie es verdient haben, denn nicht jeder hat mehr rente verdient und nicht jeder brauch auch mehr, denn wenn ich rentner sehe die mit ihrem mercedes rumfahren und oft weiter wegfahren möchte ich mal deren rente sehen, vielleicht haben die nur gut vorgesorgt..............

  2. Autor lothar Krämer
    Kommentar zu Kommentar 1 am 24. November 2007
    2.

    Herr Alexander H.
    Sie können mir glauben ic habe privat vorgesorgt, sonst käme man wohl nicht ganz mit der Rente aus.
    Mir geht es aber garnicht allein um mich,sondern um die Rentner,die die ganzen Erhöhungen ,Mehrwertsteuer,Energiepreise,Lebensmittelpreise usw. nicht mehr tragen können,ich glaube die währen jetzt langsam mal dran,oder

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.