Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Jürgen Zons am 25. Juli 2016
2669 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Gesetze in Deutschland und Moslime

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

wie kann es sein, dass von zahlreichen Moslimen die Gesetze in Deutschland nicht anerkannt werden.
Für Sie zählt nur der Koran und das wird offen auch so propagiert.
Sicher sind das noch Einzelfälle aber es gibt Hinweise das sich bereits eine Parralellgeselschaft in Deutschland gebildet hat. Ich finde es beschämend wie unsere Gastfreundschaft teilweise mit Füßen getreten wird. Ich bin kein Rechter, aber ich bekomme Angst wenn ich mir die Entwicklung der letzten Jahre anschaue. Die AFD hat nicht umsonst einen solchen Zulauf erhalten, weil sich die Bürger bedroht fühlen. Mir fehlt auch das echte Bekentnis der Moslime in Deutschland zur Rechstaatlichkeit.
Wie will die Bundesregierung denn diese Probleme anpacken um uns Bürgern wieder ein sicheres Gefühl für ein Leben miteinander zu geben?