Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor M. Bayer-Schurich am 27. Juli 2009
31079 Leser · 0 Kommentare

Gesundheit

Gesundheitsminister Hecken?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
haben Sie die Absicht in einer neuen Bundesregierung Herrn
Hecken als Gesundheitsminister einzusetzen?
Herr Hecken hat als ehemaliger Mitarbeiter von Celesio (DocMorris)
in seiner Funktion als saarländischer Justizminister gegen
deutsches Recht verstossen und einer Kapitalgesellschaft die Erlaubnis gegeben eine Apotheke zu eröffnen.
Minister, die es einfach mal versuchen möchte ich nicht in einer
neuen Regierung sehen und mit mir 20.ooo Apothekenleiter und
150.000 Mitarbeiter auch nicht.
Mit freundlichem Gruss

Apothekerin M.Bayer-Schurich

P.S. Ich würde Ihre Antwort gerne noch vor der Bundestagswahl in Der Pharmazeutischen Zeitung und der Deutschen Apothekerzeitung
veröffentlichen lassen.