Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Anja Koetzing am 21. Juli 2009
29505 Leser · 1 Kommentar

Kultur, Gesellschaft und Medien

GEZ

Sehr geehrte Frau Merkel,

das Thema GEZ ist mal wieder ganz aktuell präsent.
Ich würde gerne wissen, warum ich für Öffentliches Fernseh und öffentliche Radiosender bezahlen muss, obwohl ich diese NIE benutze, da die Inhalte mich absolut nicht interessieren.

Ich weiss, dass ich diese Sender jederzeit nutzen könnte. Man kann diese auch gerne sperren.

Man sollte damit so verfahren, wie zum Beispiel mit Premiere. Wer zahlt kann gucken, wer nicht der nicht. Wie sehen Sie das?

Ich wäre Ihnen sehr dankbar über dieses Thema gezielt nachzudenken.

Denn die GEZ ist für mich reine Abzocke. Das Geld würde ich lieber in wichtigere Dinge investieren.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Koetzing (Hamburg)

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Kerstin Müller
    am 23. Oktober 2012
    1.

    die gibts auch nur in deutschland! aus allem geld machen!

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.