Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Stephan Putzki am 13. März 2017
2752 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

GEZ Verständnis

Schönen guten Tag Frau Merkel,

ich würde mir wirklich wünschen das Sie mir Ihre persönliche Meinung zur GEZ bzw. zum Beitragsservice erzählen. Jemand in Ihrer Position, die für das Volk spricht und die Rechte vertritt, sollte auch die genaue Gesetzesgrundlage für dieses Anliegen kennen, um es mir zu erklären. Ich habe versucht im Internet ein Statement zu diesem Thema zu erhaschen, leider ohne Erfolg.

Warum muss Ich etwas bezahlen, das ich nicht nutze?
Wieso werden diese Sender nicht auf Wunsch gesperrt, damit man Frieden hat?

Vielen lieben Dank

Stephan Putzki