Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor kevin schmidt am 10. Mai 2010
6213 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Griechenlandhilfe

Sehr geehrte Frau Merkel ,

war am letzten Freitag, vor der Abstimmung im Bundestag über die Griechenlandhilfe , schon bekannt mit wieviel hundert Milliarden Euro die Eurostaaten gestützt werden sollten bzw. das dies nötig ist .

Und wenn ja warum wurde dies nicht dem Bürger nicht mit geteilt ?

Mit freundlichen Grüßen

Kevin Schmidt