Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Bernd Diening am 28. August 2015
2708 Leser · 1 Kommentar

Innenpolitik

Heidenau

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

anlässlich Ihres Besuches in Heidenau erklärten Sie: „Es gibt keine Toleranz für die, die die Würde anderer Menschen infrage stellen und die nicht bereit sind, zu helfen, wo rechtlich und menschlich Hilfe geboten ist“.
Bezüglich des ersten Halbsatzes stimme ich voll und ganz mit Ihnen überein. Beim zweiten Halbsatz habe ich erheblichen Klärungsbedarf. Derzeit muss ich diesen so interpretieren, dass schon passives Verhalten, aus welchen Gründen auch immer, aus Ihrer Sicht verwerflich wenn nicht sogar zu bestrafen ist. Ich bitte Sie um eine diesbezügliche Klarstellung.

Mit freundlichen Grüßen
Bernd Diening

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 16. September 2015
    1.

    Ich habe keine Toleranz für die, die die Würde anderer Menschen in frage stellen.....würde es aber begrüßen ......wenn es von beiden Seiten käme.....

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.