Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Arnold D. am 27. Juli 2012
4828 Leser · 0 Kommentare

Innenpolitik

Herrn Rösler und Herrn Söder sofort entlassen

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

war es schön in Bayreuth?
Jetzt sollten Sie sich aber mal um folgendes kümmern:

diesen Herrn Rösler in Ihrem Kabinett und diesen Herrn Söder in Ihrer Koalition müssten Sie sofort entlassen oder zum Rücktritt auffordern, denn diese Herren sind Euroanarchisten.
Dessen seltsame Gehirnwindungen bringen folgendes hervor:
Griechenland könnte einfach aus dem EURO austreten und die Drachme einführen.
Wenn Sie jetzt nicht eingreifen, muss man Ihr politisches Verständnis in Frage stellen.
Oder sind Sie etwa eine "Schwäbische Hausfrau" ?
Die geht normalerweise nicht nach Bayreuth.

Arnold Dreis