Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor W. Schneider am 04. Juni 2013
3933 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Hochwasserschaden Jugendmusikschule Bretten

Sehr geehrte Kanzlerin,
auch in meiner Heimatstadt Bretten gab es ein Hochwasser. Besonder die Jugendmusikschule hat es sehr stark getroffen. Das Komplette Kellergeschoss stand unter Wasser. In diesen Räumen war das Schlagzeug untergebracht, welches zu größtem Teil zerstört wurde. Auch ein Bandraum mit vielen elektrischen Teilen wurde zerstört. Da die Musikschule ein Verein ist wurde aus Kostengründen auf eine Versicherung gegen Wasserschäden verzichtet.
Ohne Spenden kann sehr schwer wieder ein geregelter Unterrichtsbetrieb aufgenommen werden.
Ich wollte wissen ob der Staat die Musikschule beim Wiederaufbau der Schlagzeugeinrichtung unterstützt.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Schneider