Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Rosa Morsicato am 17. November 2015
2809 Leser · 3 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Ich habe Angst vor dem Terror

Sehr geehrter Frau Merkel,
Ich habe Angst vor dem Terror, und ich würde gerne wissen wie wir uns schützen können :(! Ich möchte nicht in Angst Leben und möchte irgendwann auch ein Kind das in Sicherheit aufwachsen soll! Aber wie soll das noch möglich sein in Sicherheit zu leben wenn der Terror direkt vor der Haustür ist :(!

Kommentare (3)Schließen

  1. Autor Rosi Mörch
    am 18. November 2015
    1.

    Nein, der Terror ist nicht v o r der Haustüre, der ist bereits im Haus.
    Die Türen wurden ja weit geöffnet.
    Von Sicherheit wird in diesem Land in Zukunft niemand mehr reden können.
    Ein Blick in die morgendliche Zeitungslektüre sagt genug.

  2. Autor ines schreiber
    am 24. November 2015
    2.

    Thomas, Schema F , wird eigentlich überall angewendet! Nicht nur bei der Polizei ! Im Krankenhaus wenn eine ansteckende Krankheit, schaust du alle aus dem Land an. Wenn Verkäufer beobachtest du junge Menschen ! Lehrer haben auch ihre Spezialisten im Auge !

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.