Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor waltraud keck am 12. Juli 2012
5027 Leser · 1 Kommentar

Außenpolitik

Indonesienreise

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Sie haben bei Ihrem Besuch in Indonesien die Toleranz der Religionen öffentlich gelobt. Ich habe viele Jahre in Indonesien gelebt und deshalb viele Freunde dort. Vor 2 Jahren habe ich einige besucht. Überall (Java, Kalimantan und Minahasa) wurde mir gesagt, wie groß die Besorgnis ist, betr. Einschränkungen und Übergriffen auf Christen bzw. andere Minderheiten durch (fanatische) Moslems und die meist fehlende Untersuchung, Aufklärung und Bestrafung danach.
Jetzt sollen auch noch Panzer von Deutschland nach Indonesien geliefert werden! Was sind wohl die Versprechen wert, dass diese nie gegen die Bevölkerung eingesetzt würden??? Vielleicht kann dies in Jakarta verhindert werden aber in anderen Regionen auf Java, in Südkalimantan, Sulawesi,Papua, Aceh usw. gibt es heute schon immer wieder mal kritische Situationen - die leicht explodieren könnten.
Mich erschreckt, dass die deutsche Regierung trotzdem Zusagen diesbezüglich macht und dann ggf. hinterher mit Schuld wird an Toten und Verletzten durch deutsche Waffen!

Wann endlich hat die deutsche Regierung die Kraft und den Mut sich gegen solche Bitten oder Forderung (?) zu stellen?!
Wann werden solche "Geschäfte" vorher besprochen und die Vorbehalte vieler Deutscher ernster genommen?

Salam!
Waltraud Keck

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor W. Dick
    am 13. Juli 2012
    1.

    Geld ist hier doch alles was zählt....
    Wie viel Steuern kassiert der Staat bei diesem Deal?
    Was ist hier ein indonesisches Menschenleben dagegen Wert ?

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.