Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Gloria Miene am 12. August 2008
10982 Leser · 0 Kommentare

Umwelt und Tierschutz

Internetseite eingewanderte Arten in Deutschland

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin oder i.A. Bearbeiter,

ich habe in meiner Wohnung einen ziemlich großen Käfer gefunden und wollte wissen, ob das eine eingewanderte Tierart ist. Ich habe im Internet vergeblich nach einer Homepage gesucht, die mir die eingewanderten Tiere in Deutschland zeigt.

Gibt es in der Regierungskoalition Überlegungen oder sogar Initiativen, wie die Bevölkerung über eingewanderte Tierarten besser aufgeklärt werden kann?

Ich bin der Meinung, wenn viele Menschen die fremden Arten auch erkennen und handeln sollen, muss es eine Homepage dafür geben und sie muss leicht zu finden sein. Im Moment kenne ich nur Ambrosia und den Citruskäfer an eingewanderten Tierarten. Ich bitte darum diese Idee anzusprechen, weil es eine wirklich gute Idee ist und sie nicht verpuffen soll und sie wissen doch „Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns was gibt“ (Ernst Ferstl) nämlich die Zukunft unserer Kinder!

ganz herzliche Grüße
Gloria