Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Det Hasse am 26. Mai 2017
1815 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

is und das paradis

An die Bundeskanzlerin,
Wenn es ein Gott gibt und ein zweites Leben, dann würde dieser, Mörder nicht ins Paradies schicken, sondern denen Menschen keine Liebe geben. Und Jemand der keine Liebe bekommt erleidet sehr große Qualen. Könnte man nicht in dieser Form, Plakate weltweit aufstellen?
Vielleicht sind das die Waffen mit denen wir den IS schlagen können.
Mit Freundlichen Grüßen
D. Hasse