Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Eva Schubring am 21. Januar 2016
2310 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Islamische Theologie

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich habe gerade auf Spiegel-online gelesen, daß Frau Prof. Dr. Wanka "islamische Theologie weitere 5 Jahre fördern will". Damit fließt weiterhin ein beträchtlicher Betrag
des Steuerzahlers in diesen Bereich.
Wer sich mit dem Koran beschäftigt, stößt auf Stellen, die mit den Ungläubigen - also uns allen hier - recht unsanft verfahren wollen bzw dazu aufrufen.
Was damit gemeint ist, kann man in vielen islamischen Ländern sehen. Das möchte ich hier nicht so gerne haben, weder als Verwirklichung noch als Gedankengut.
Warum wird gefördert, was zumindest in Teilen unserem Wertesystem, unserer Rechtsordnung und dem Grundgesetz entgegen arbeitet?
Ist es richtig, daß bisher die Imame Beamte des türkischen Staates sind und damit Ansichten und Meinungen in den Moscheen innerhalb unseres
deutschen Staates verbreitet werden, da der Islam Grundlage für Glauben und Politik ist? Damit käme zum obigen Gesichtspunkt noch der weitere Punkt
der politischen Einflußnahme.
Ich hoffe auf Antwort, da mich die Frage sehr beschäftigt.
Mit freundlichen Grüßen
Eva Schubring

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 22. Januar 2016
    1.

    Lesen Sie mal Focus online ! Zentralrat der Muslime in die Suchfunktion ! Dort der neuste Beitrag ! Auch Kommentare !

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.