Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Jonas Schneider am 04. November 2015
2204 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Israel Gaza Konflikt

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin

Ich möchte Sie bitten, sich für das Volk in Gaza einzusetzen. Vor einigen Wochen konnte ich selbst das Land bereisen und musste mit Unmut feststellen, wie katastrophal die Lage wirklich ist. Ich appeliere an Ihre Menschlichkeit. Üben Sie Druck auf die israelische Regierung aus, sodass diese schrecklichen Verbrechen aufhören mögen. Setzen Sie sich weiter für ein freies Gaza ein, um wieder Frieden in die Region zu bringen.
Zudem möchte ich Ihnen danken für die schwierigen Aufgaben und Probleme die sie hier in Deutschland lösen und zu bewerkstelligen haben. Ich finde, Sie machen in diesem Bezug eine sehr gute Arbeit und wünsche Ihnen viel Kraft in den nächsten Monaten, dies weiterzuführen.

MIt freundlichen Grüßen

Jonas Schneider

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 04. November 2015
    1.

    Dadurch, das sich jetzt (endlich), viele Staaten zu Beratungen treffen....wird Gaza mit auf den Tisch kommen...? Das ist ein Schlüsselproblem....

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.