Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor eva opitz am 04. Februar 2008
3844 Leser · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Jobverlust

Sehr geehrte Bundeskanzlerin, bzw Bundespresseamt,

zur Zeiten Helmut Kohls wurden täglich 1000 Arbeisplätze abgebaut, was sicher mit der Umstrukturierung der Arbeitswelt zu tun hatte. Unter Rot-Grün waren es weniger, aber immer noch große Zahlen.
Auf der Wirtschaftsseite unserer lokalen Zeitung wurde gestern (02.02.08) der Abbau von 1750 Arbeitsplätzen angekündigt. Rechnet man das übers Jahr, ergibt sich ebenfalls eine große Zahl.

Ich möchte gerne wissen, wie viel Arbeitsplätze übers Jahr gerechnet 2006 bzw. 2007 abgebaut wurden.

Viele Grüße
Eva Opitz