Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Ramona Lausch am 18. April 2012
4609 Leser · 0 Kommentare

Außenpolitik

Joseph Kony und die LRA

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

ich möchte Sie bitten, mir mitzuteilen, ob die vom Volk gewählten Vertreter unseres Landes sich dafür einsetzen, dass Joseph Kony für seine von ihm begangenen Verbrechen gefangen genommen und vor Gericht gestellt wird.
Falls nein, würde ich Sie bitten, mir zu erklären, warum nicht.
Falls ja, erläutern Sie mir doch bitte, auf welche Weise.
.
Ich möchte Sie hiermit in meinem und im Namen meines Kindes bitten, Ihren Beitrag zu den internationalen Anstrengungen zu leisten bzw. diese zu unterstützen, die LRA und ihren Anführer zu stoppen und die betroffenen Regionen in Afrika zu rehabilitieren.

Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Antwort und Ihren Einsatz.

Freundliche Grüße

R. Lausch