Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Jörg Kammermann am 14. Dezember 2016
2768 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Kinder durch Giftgas getötet

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
in tiefer Trauer musste ich gerade unter Bild.de die drei toten Kinder, die durch Giftgas getötet würde, sehen.
Ich selbst bin Familienvater von drei Kindern und es bricht mir das Herz, dass NICHTS getan wird, um die Kinder aus den Krisengebieten zu holen.
Ich bitte Sie inständig, mit Ihren Möglichkeiten mit den Präsidenten der Länder zu sprechen und endlich eine Lösung für die Kinder zu finden, welche rein gar nichts mit einem Krieg zutun haben.
Bitte schauen Sie sich das Bild für 1 Minute an.
So eine schreckliche, grausame, höllische Tat ist für mich nicht nachvollziehbar. Ebenso, dass scheinbar nichts getan wird.
Liebe Frau Merkel, tun Sie bitte was in Ihrer Macht steht, dass das Kindersterben aufhört!
Vielen Dank
Ein geschockter Familienvater