Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Deniz Akyol am 05. Oktober 2012
4689 Leser · 0 Kommentare

Familienpolitik

Kinderklaumafia

Sehr geehrte Frau Kanzlerin,

Das Familiengericht Düsseldorf hat in seiner Verfahrensführung jegliche Objektivität vermissen lassen und dies in seinem Beschluss vom 24.08.2012 auf die Spitze getrieben.
Als ich an dem Freitag meine Tochter in der Schule abholen wollte haben auf einer Ungeheuerlicher weise durch 10 Polizisten (Frau Greve, Cranachstr., Düsseldorf) hat Frau Greve vom Jugendamt mein 18 Monate alter Sohn (der Vater ist meine jetzige Lebensgefährte) weg genommen ohne Rechtstaatliche begründungen.
Weil mein kleiner Sohn sollte für das OLG Termin am 11.09.2012 als Druckmittel benutzen da das Jugendamt und der Vormund meiner Tochter Sie in einen Heim Stecken wollten. Ich und meine Tochter können nichts dafür dass der Vater seid Jahren sich bei mir Rächen will, ich kann Ihn nicht Helfen. Ich verstehe aber auch nicht warum das Gericht und das Jugendamt Ihn dabei helfen um mich und meine Kindern zu schädigen, hat man nicht genug schaden gerichtet durch die ganzen befragungen, einsätze, durchsuchungen, ist meine Tochter verstört und jetzt werde ich und mein Sohn auch noch geschadet.
Ich möchte bitte dass Sie mir und meine Kindern Helfen und dass wir nicht mehr wie Tiere oder Objekte Behandelt werden. Das wir nicht mehr benutzt und ausgenutztwerdennur damit die anderen Ihre Gelder verdienen wollen, und das ganze auf meine und auf das Kosten meine Kindern. Das ist so Unmenschlich was in Deutschland so passiert, was soll das alles überhaupt. Wir werden seid 6 Jahren gut auf Deutsch gesagt " GEQUÄLT".