Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Beantwortet
Autor S. Wolf am 30. Juni 2010
5611 Leser · 0 Kommentare

Außenpolitik

Krieg gegen den Iran

Sehr geehrte Kanzlerin,

ist es wahr, dass sich die Bundeswehr im Moment auch auf einen Krieg gegen Iran vorbereitet und dort mit eingebunden wird?
Nennen Sie uns doch bitte die wirklichen Gruende, warum wir in Afganistan dabei sind und warum wir nun gegen Iran mitlaufen muessen.
Sind wir nach wie vor kein Staat?
Sind wir immer noch in der "Steuerung " der USA und den Alliierten??
Koennen wir immer noch nicht wirklich eigene Entscheidungen treffen?
Die Gruende fuer den Einmarch in Afganistan waren schon eine Luege, auch Irak hat sich als falsch herausgestellt.
Was ist jetzt also der Grund fuer Iran? Die Atombombe????
Weil es wieder der CIA sagt? Und Sie daran Glauben??

Ueber eine schnelle Antwort wuerde ich mich sehr freuen

S.Wolf

Antwort
im Auftrag der Bundeskanzlerin am 05. August 2010
Angela Merkel

Sehr geehrter Herr Wolf,

vielen Dank für Ihre Zuschrift, die wir im Auftrag der Bundeskanzlerin beantworten.

Die Bundeswehr bereitet sich nicht auf einen Krieg gegen den Iran vor.

Was die Gründe für den deutschen Afghanistan-Einsatz anbelangt, empfehlen wir Ihnen die umfassenden Informationen auf der Seite www.afghanistan.bundesregierung.de zu lesen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Presse- und Informationsamt der Bundesregierung