Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Günter Klug am 29. September 2009
32137 Leser · 0 Kommentare

Außenpolitik

KRIEGSGEBIETE/ KRISENGEBIETE/ KINDERSCHUTZ

SEHR GEEHRTE FRAU BUNDESKANZLERIN MERKEL,
MEINE FRAGE LAUTET,

WANN WIRD IM 21. JAHRHUNDERT ENDLICH DER WAHNSINN AUFHÖHREN, KINDER IN KRIEGSGEBIETEN ALS SCHUTZSCHILD GEGEN WAFFENGEGNER ZU STELLEN.
DIE STAATENFÜHRER SIND ALLE HOCHGEBILDETE STAATSFÜHRER, DIE EIGENTLICH BEGRIFFEN HABEN SOLLTEN DAS KINDER ETWAS ANDERES VOM LEBEN ERWARTEN DÜRFEN UND KÖNNEN.

DIE KINDER DIESER WELT SIND DIE ZUKUNFT UND GEHÖREN NICHT IN KRIEGSGEBIETE UND KRISENGEBIETE.

HELFEN SIE MIT IHREM EINFLUSS MIT FRAU KANZLERIN DIESES ANLIEGEN IN DIE KÖPFE DER STAATSFÜHRER ZU TRANSFERIEREN.

HELFEN SIE MIT EINE NOCH BESSERE ZUKUNFT ZU BAUEN.

DIE BÜRGER UND BÜRGERINNEN DER BUNDESREPUBLIK HABEN DURCH IHRE WIEDERWAHL DIESEN AUFTRAG AN SIE UNTERSTÜTZT.

MIT FREUNL. GRUSS
IHR GÜNTER KLUG