Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Peter Müller am 17. Februar 2010
4406 Leser · 0 Kommentare

Soziales

Kurz und Knapp

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Wieso werden immer häufiger die Interessen Weniger politisch umgesetzt, und wieso gibt es keinen der objektiv im Volkssinne die Richtung vorgibt?
Das wäre eigentlich Ihre Aufgabe.

Wohlgemerkt, im Volkes Sinn
nicht im Lobbyismussinn

Gerne am Beispiel Pharmaindustrie