Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Christoph Bolte am 30. Juni 2015
3302 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Legalisierung von Cannabis 2015 - Endlich die Jugend schützen und unbescholtene Bürger entkriminalisieren!

Sehr geehrte Frau Merkel,
sehr gehrte Frau Mortler,

bereits im Januar 2015 wurde auf dieser Plattform eine Anfrage zum Thema "Cannabislegalisierung" an Sie gesendet, welche von Ihrem Presseteam mit pauschalisierten Unwahrheiten und Vorurteilen ohne wissenschaftlich belegbarem Hintergrund beantwortet wurde. Ich bitte daher erneut um die Beantwortung der Frage:

Wann erkennen Sie, dass Jugendschutz in Sachen Cannabis NUR per Legalisierung möglich ist? Wann wird den nationalen und internationalen Experten aus Reihen der Politik, Wissenschaft, Medizin, Wirtschaft und Soziopsychologie endlich Glauben und Gehör geschenkt und sich aktiv mit diesem Thema auseinandergesetzt? Wann sehen Sie ein, dass die Arä der restriktiven Prohibitionspolitik gescheitert und vorüber ist? Wann werden nette, freundliche, sozial integrierte - ja ganz normale Bürger wie "du und ich" endlich nicht mehr wie Verbrecher behandelt, nur weil sie statt ein Glas Bier zu trinken einen Joint rauchen?

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Christoph Bolte
    am 01. Juli 2015
    1.

    Alle Artikel wurden im Juni 2015 von den größten deutschen Medienhäusern verfasst.....die breite Masse der Berichterstattung spricht Bände, denke ich. Die andauernde Illegalisierung von Cannabis unter dem Vorwand des Jugendschutzes ist umgehend zu stoppen und dem aktuellen Zeitgeist Gehör zu schenken!!!!!!

    http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/legalisierung-von-c...

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/cannabis-straf...

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article142980053/Di...

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-06/cannabis-l...

    http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_arti...

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article142835581/SP...

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.